Grawen

By Matthias

Grawen-Schimmeln
In Bayern gibt es durchaus interessante Wörter für unangenehme Sachen. Grawen gehört dazu. Soviel sei vorweggenommen. Es hat etwas mit diesem Bild zu tun.

 

Bedeutung: Grawen

Bedeutung

Grawen bedeutet so viel wie:

  • schimmeln
  • Schimmeln ansetzen

>> zur  Übersetzung
 

Herkunft

„Grawen“ ist ein bayerisches Wort. Laut BR und Wikimedia ist es genauer eingegrenzt ein oberbayrisches Wort für schimmeln in.

Graw kommt von der Farbe grau.
Grawen kann man dementsprechend mit „grau werden“ gleich setzen.
Etwas das grau wird, wie z.B. Raufasertapete im Bild oben.

Sprachwissenschaftler Prof. Anthony Rowley hat sich dazu auch in einem einminütigen Video im bayrischen Rundfunk geäußert.

Eine weitere Quelle konnte ich hierzu nicht finden. „Graw“ könnte wohl auch „grün“ sein, meinen einige Seiten, allerdings gibt es keine Belege dazu. Solltet Ihr also eine gute etymologische Quelle kennen, würde ich mich natürlich über Hinweise freuen.

>> zurück zur  Bedeutung.

 


Bildquelle:
Unterhose: © Thorben Wengert / pixelio.de (03.12.2014)

weitere Quellen:
BR – Was bedeutet das Wort – grawen,  abgerufen am 04.12.2014

0 comments

Leave a reply