Igel-in-der-Unterhose
Igel-in-der-Unterhose

Igel-in-der-Unterhose
Mit Faszination las ich über die Redewendung „einen Igel in der Tasche haben“. In Bulgarien haben wir einen ähnlichen Ausdruck, der aber eine komplett andere Bedeutung. Hier befindet sich der Igel aber nicht in der Tasche sondern in sehr körpernaher Kleidung. (-> Beispiel)

 

Übersetzung

Übersetzung

Die bulgarische Redewendung lautet:

  • имам таралеж в гащите, слагам си таралеж в гащите, таралеж в гащите

Die deutsche Entsprechung ist:

  • Einen Igel in der Unterhose haben
  • Sich einen Igel in die Unterhose stecken – oder einfach
  • Igel in der Unterhose

>> zur  Bedeutung.

 

Bedeutung: Igel in der Unterwäsche?

Bedeutung

Sich einen Igel in die Unterhose stecken (bulgarisch) bedeutet so viel wie:

  • etwas zum eigenen Nachteil tun
  • etwas tun, was einem selbst wahrscheinlich schadet

Vergleichbare deutsche Redewendungen:

  • Sich selbst reinreiten
  • Sich einen Bärendienst erweisen
  • Sich ein Ei legen
  • Sich selbst mit etwas keinen Gefallen tun

>> zur  Übersetzung

 

Da hast du dir einen Igel in die Unterhose gesteckt

Ein Beispiel für die Anwendung der umgangssprachlichen Redewendungen. Bei einem Treffen von zwei Freundinnen erzählt die eine der anderen, dass sie einen neuen Freund hat – oder so etwas ähnliches. Allerdings hat dieser auch so einige negative Eigenschaften die sicht kurz – bis mittelfristig auch nachteilig für diese Freundin auswirken könnten.

Nach dem sie also die neuesten Informationen erhalten hat, kommentiert die Freundin den neuen Lover:

„Der Typ trinkt viel und ist unberechenbar. Mit ihm hast du dir einen Igel in die Unterhose gesteckt!“

 


Bildquelle:
Unterhose: © Gerald B.  / pixelio.de (08.11.2014)

weitere Quellen:
Rechnik.info (bulgarisch),  abgerufen am 08.11.2014
End-of-Translation – Igel in der Tasche haben, abgerufen am 08.11.2014

0 comments

Leave a reply